Today’s Smokey

Smokey Eyes sind mittlerweile zum Klassiker für alle Lebenslagen avanciert und ich habe für euch eine schnelle und gut umsetzbare Variante geschminkt. Mit wenigen Steps könnt Ihr diesen zeitlosen und gleichzeitig so mitreißend verführerischen Look nachschminken. Vor allem auch gerade in diesen Zeiten, in denen häufig eine Maske getragen wird und das Lippenmake-up vorübergehend pausiert, ist diese Variante absolut für jeden tragbar.

Meine Understated Liner sind durch ihre weiche Textur, aber vor allem wegen ihrer speziellen und überraschend anderen Nuancen eurer perfekter Partner für diesen Look, der einer meiner absoluten Favourites ist.

Der hier geschminkte Look passt zu jeder Augenfarbe und ist vielleicht nur bei sehr kleinen und tiefliegenden Augen etwas zu „schwer“. Wenn Ihr unsicher seid bzgl. eurer Augenform schreibt uns gern jederzeit über das Kontaktformular oder direkt an „mail@luishuber.com

Schritt für Schritt zu Eurem Smokey Look

Make-up Studio-Tipp: First eyes, then base!

Einer der wichtigsten Schritte, da beim Schminken von dunklen, intensiven Eyelooks gerne etwas unterm Auge landet und Ihr einfach und schnell diese Reste mit Q-Tipp und Remover entfernen könnt. Und wenn der Timeless Concealer nach dem Augen Make-up unterhalb der Augen aufgetragen wird, sich die Übergänge noch smoother und weicher verblenden lassen- so machen es die Profis!

Schritt 1

Wenn du deinen perfekten Smokey-Eyes-Look schminkst, dann willst du sicher auch, dass dieser den ganzen Tag über hält, ohne zu bröckeln oder zu verschmieren. Um das zu verhindern, nutzt du am besten den Timeless Concealer als Grundlage für den Perricone No Eyeshadow Primer. Diesen trägst du dann vom Lid hoch bis zu den Brauen auf.

Schritt 2

Der Understated Liner wird über das gesamte Lid aufgetragen und vor allem auch zwischen den Wimpern. Seine super softe Textur ermöglicht Euch auch, ihn als Tight Liner im oberen Innenlid zu verwenden. Am Unterlid tragt Ihr zuerst nur Punkte zwischen den Wimpern im äußeren Bereich auf, je nach Augenform kann er auch im unteren Innenlid aufgetragen werden.

Schritt 3

Mit dem Blender Brush wird er nun super soft verblendet: und katzig nach schräg oben, außen verblendet. Nach Belieben könnt Ihr nun noch den Understated Liner layern und dem Look mehr Dramatik verleihen. Die Glowpigmente im Kajal kommen bei mehrmaligem Auftragen noch besser zur Geltung und geben dem Look die nötige Eleganz und Subtilität.

Schritt 4

Nehmt nun einen sauberen Blender Brush oder Eyeshadow Brush und verblendet den Understated Liner mit losem Transparentpuder. Dieser Schritt sorgt nicht nur für die perfekte Haltbarkeit sondern schenkt auch die perfekten, weichen Übergänge.

Schritt 5

Für den Daily smokey Look biege Deine Wimpern mit einer Wimpernzange und trage, vor allem an den Wimpernwurzeln, die No Ilusion Mascara auf an den oberen Wimpern auf. So kann sie ihren Volumenbooster voll entfalten und die Wimpern gleichzeitig pflegen. Dicht getuschte Wimpern verleihen dem Augenmake-up mehr.

Schritt 6

Jetzt ist Zeit für Deinen Moisturizer und die Augenpflege unter dem Auge. Bevor Du sie aber aufträgst, säubere den unteren Augenbereich. Trage nun den Timeless Concealer im unteren Augenbereich bis hoch zur Wimpernlinie auf.

Make-up Studio-Tipp: dieser Trick gibt deinem Look die nötige Sinnlichkeit, da nun der Understated Liner ideal mit dem Timeless Concealer verschmilzt und das Verblenden leichter fällt!

Schritt 7

Intensiviere nun je nach gewünschter Intensität den Understated Liner am unteren Auge. Mit dem Timeless Concealer als Base lässt sich dieser noch einmal leichter verblenden und weich am Unterauge verblenden.

Schritt 8

Um diesen Look frisch und modern zu halten, achte auf weiche, super naturelle Brauen: verwende Eyebrow Mascara und max. etwas Brauenstift.

Make-up Studio Tipp: die Mascara erst entgegen der natürlichen Brauenwachstumsform einbürsten- kurz warten- und dann wieder in die natürliche Wuchsform bürsten.

Schritt 9

Betone die Lippen für einen jungen und unaufgeregten Style nur mit einem leicht getönten Hydrabalsam und tupfe in mittig auf Deine Lippen auf.

Schritt 10

Auch in punkto Rouge ist hier weniger mehr: tupft einfach etwas creamblush auf den Wangenknochen oder verwendet ein zartes, helles Puderrouge ganz soft auf Eurem Wangenknochen.

Make-up Studio-Tipp: Kombiniert mit Sculpting oder starkem Contouring erhält der Look mehr Dramatik und wird schnell abendtauglicher

Nun wünsche ich Euch viel Spass beim Nachschminken und vergesst nie: Smokey eyes wirken immer super speziell und frisch wenn sie nicht zu perfekt geschminkt werden, also verinnerlicht die Devise: „perfektly-unperfekt“ Dann sind sie auch, wie ich finde, euer idealer Look tagsüber und wirken nie overdone.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.